Autorenlesungen im Herbst

Komisch trifft Skurril: Herbert Reichelt liebt komische Lyrik, ich zelebriere skurrile Geschichten. Jetzt haben wir unsere Texte in ein gemeinsames Programm gesteckt, das wir am 17. September um 11.30 Uhr in der Kulturkneipe der Bonner Brotfabrik vorstellen. Weitere Informationen und Karten gibt es unter folgendem Link.

Lit-Eratum: Im Rahmen der Lesereise in der Bonner Altstadt trete ich mit zwei Autorenkollegen am Freitag, 22. September um 19.00 Uhr in der Praxis Scherer, Alexanderstraße 4 auf. Und darum geht es: Engel auf Abwegen. Manager auf verlorenem Posten. Züge, die (nicht) überall halten. Und ein Joghurt, der existentielle Fragen stellt: Das Bonner Autorentrio Lit-Eratum liest Geschichten, die das Leben schrieb –  garantiert selbst erfunden. Mit: Stefanie Endemann, Anja Martin und Herbert Reichelt. Anschließend laden wir ein zu Quiche und Wein. Eintritt: 15,00 Euro. Begrenzte Platzzahl. Karten unter: 0228/63 84 45.

27. Juli 2017 von martin
Kategorien: Termine | Schreibe einen Kommentar

Buch erschienen

Ende Mai erschien mein Buch „Mann mit Hut“. In den skurrilen Geschichten steht die Realität Kopf: Da führt ein Mann seinen Hut Gassi, ein Zahnarzt kann keine Zähne mehr sehen und ein Vulkanaus-bruch macht den Urlaub eines Managers zum unerwarteten Event. 

Mehr erfahren Sie auf der Website des Kid-Verlages oder im Verlagsprospekt auf Seite 8.

27. Juni 2017 von martin
Kategorien: Termine, Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert für Buch erschienen

Seit 2015 besuchen berufserfahrene Praktiker des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) die Haupt-versammlungen der DAX 30-Konzerne, um die Reden der Vorstandsvorsitzenden auf ihre Qualität und Wirkung hin zu bewerten. Ziel ist es, konstruktives Feedback zu geben und damit zur Verbesserung der Redekultur in den Unternehmen beizutragen. Seit zwei Jahren gehöre auch ich zum Analystenteam. Das Besondere: Wir jagen die Reden nicht durch den Computer, sondern hören und schauen hin, lesen nach und bringen unsere Expertise ein. Am Ende steht jedes Jahr ein Ranking der besten HV-Redner. Ende Mai/Anfang Juni ist es soweit. Weiterlesen

29. April 2017 von martin
Kategorien: Reden schreiben, Termine | Kommentare deaktiviert für

Gastkommentar zur Diskussionskultur

Ende Februar erschien in der Mittelbayerischen Zeitung ein Gastkommentar zur Diskussionskultur in Deutschland. Ich habe ihn in meiner Funktion als Sprecherin des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) geschrieben: Gastkommentar.

03. März 2017 von martin
Kategorien: Termine, Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert für Gastkommentar zur Diskussionskultur

Redenschreiber und Pressesprecher im Dialog

Der Fachausschuss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Journalisten-verbandes NRW und der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) luden am 24. Januar 2017 zu einer Veranstaltung rund ums Redenschreiben ein. „Gute Reden schreiben als Teil der Öffentlichkeitsarbeit“ war die Veranstaltung, die ich moderiert habe, übertitelt. Worum es inhaltlich ging, lesen Sie hier: http://www.vrds.de/Regionalgruppe_Koeln_Bonn.php

Das Foto zeigt (von links) Andreas Schmidt, Redenschreiber für den Vorstand der Deutschen Telekom AG, Peter Sprong, freier Redenschreiber aus Köln, mich und Claudius Kroker, Bonner Kommunikationsexperte. Foto: Joachim Nusch

23. Februar 2017 von martin
Kategorien: Termine | Kommentare deaktiviert für Redenschreiber und Pressesprecher im Dialog

Mit Reden führen und motivieren

Mit Reden führen und motivieren – so lautet ein Bder-mittelstand_s-66eitrag, der in der aktuellen Ausgabe von „Der Mittelstand“, dem Magazin des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft, erschienen ist.

Ich habe ihn in meiner Funktion als Sprecherin des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache verfasst. Sie finden ihn auf den Seiten 66/67 unter diesem Link.

13. Dezember 2016 von martin
Kategorien: Reden schreiben, Termine, Veröffentlichungen | Schreibe einen Kommentar

„Mann mit Hut“ – erweitertes Programm

plakat_webBald ist es wieder soweit: Am 2. Februar 2017 setze ich mir wieder den Hut – diesmal im Drehwerk in Wachtberg-Adendorf bei Bonn, einer sehr schönen Location mit tollem Programm und guter Küche.

Auch für die, die mein Programm „Mann mit Hut“ schon gesehen haben, gibt es viel Neues zu entdecken, denn wir haben es stark erweitert. Und für die, die es noch nicht kennen:

In meinen skurrilen Geschichten steht die Realität Kopf: Da führt ein Mann seinen Hut Gassi, ein Zahnarzt kann keine Zähne mehr sehen und ein Vulkanausbruch macht den Urlaub eines Managers zum unerwarteten Event. Es spielen mit: eine Taucherbrille, der Vollmond und ein fahrender Hut.

Karten können schon jetzt bei bonnticket.de bestellt werden. Weitere Informationen gibt es direkt beim Drehwerk

04. Dezember 2016 von martin
Kategorien: Lesungen aktuell, Termine | Schreibe einen Kommentar

Neues im Web

rkm_316_Mittendrin im Leben

In den letzten Wochen habe ich am Relaunch zweier Internet-Auftritte gearbeitet – und zwar dem der DRK Nordrhein gGmbH, einer Servicege-sellschaft des DRK Landesverbandes Nordrhein, und dem der DRK Nordrhein Service GmbH, einem Catering-Speialisten für den Sozialmarkt. Bei beiden ging es um das Erstellen und die Überführung von Content in ein neues, responsives Layout. Für die Website des Bonner Münster durfte ich einen launigen Text über Petrus und das Wetter verfassen. Und in der aktuellen Ausgabe des Rotkreuzmagazins erschien mein Beitrag zur Mobil im Alter.

30. August 2016 von martin
Kategorien: Termine, Veröffentlichungen | Kommentare deaktiviert für Neues im Web

Lesung im Rheinischen Landesmuseum

Vortrag und Lesung mit Dr. Joachim Seng, Vida Bahrami und mir am Dienstag, 25. Oktober 2016, 19.30 Uhr im Rheinischen Landesmuseum Bonn:

„Hafis mit dir, mit dir allein / Will ich wetteifern!“: Goethe als Brückenbauer zwischen Orient und Okzident

Im Frühjahr 1814 erhielt Goethe von seinem Verleger Cotta ein folgenreiches Geschenk: die erste Gesamtübersetzung des persischen Dichters Hafis, der ihm zum „Zwillingsbruder“ wird. Er redet ihn als „heiligen Hafis“ an und nennt ihn einen „lieblichen Lebensbegleiter“. Der poetische Funke springt über und führt zu einer dichterischen Explosion, von der die Öffentlichkeit erst 1819 erfährt, als der West-östliche Divan erscheint.
Der Vortrag wird ergänzt durch die Rezitation von Hafis-Gedichten im Original durch Vida Bahrami und in deutschsprachigen Übertragungen durch mich. Eintritt frei. Mehr unter www.goethegesellschaft-bonn.de

05. August 2016 von martin
Kategorien: Lesungen aktuell, Sprechen, Termine | Schreibe einen Kommentar

Lesereise durch die Bonner Altstadt

Mann mit Hut_KarteVom 26. August bis 11. September 2016 findet die 12. Lesereise durch die Bonner Altstadt statt – und ich bin wieder dabei mit meinem Programm „Mann mit Hut“:  In den skurrilen Geschichten steht die Realität Kopf. Da ist Montag plötzlich Mittwoch, sechs Elefanten stehen in der Küche und ein Mann führt seinen Hut spazieren wie andere ihren Hund. Ein Zahnarzt kann keine Zähne mehr sehen und eine Liebe scheitert am Putzplan. Es spielen mit: eine gelbe Taucherbrille, der Vollmond und ein fahrender Hut.

Montag, 05. September, 18:00 Uhr, Hof der Begegnungsstätte „St. Jakob und St. Ägidius“, Breite Straße 107a, Eintritt: 8,00 Euro

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon am 2. September um 19.30 Uhr: Im Rahmen der Offenen Bühne im „Kunstraum im KaBeTÈ“ (Rastenweg 15, 53227 Bonn) zeige ich einen ca. zwanzigminütigen Ausschnitt des Programms. Mehr unter: www.kabete.de

Weiter geht´s am 21. September in der Kunst- und Kulturbar »ELPI’s CoWiCo« in der Max-Franz-Straße 1 (Ecke Burgstraße) in Bad Godesberg von 20:00 bis 21:00 Uhr. Dann lesen Jorel, Herbert Reichelt und ich aus unseren Werken.

28. Juli 2016 von martin
Kategorien: Lesungen aktuell, Sprechen, Termine | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →