Interview mit Thilo von Trotha

Foto: Privat

Am 19. Mai 2020 feiert Thilo von Trotha seinen 80. Geburtstag. Der promovierte Jurist wuchs in Weimar auf, flüchtete als 15-Jähriger in die Bundesrepublik und wurde 19 Jahre später Redenschreiber des damaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. In einem Interview, das ich mit ihm geführt habe, blickt er zurück auf 50 Jahre Redenschreiben. Sein Fazit: „Wir erleben eine Gesellschaft, in der jedes Abwägen, jedes Überlegen als Schwäche gedeutet wird.“

19. Mai 2020 von martin
Kategorien: Reden schreiben, Termine, Veröffentlichungen | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für Interview mit Thilo von Trotha