Das Gold des Rio Caguán

Cruz Roja ColumbianaAls ich das Foto auf Facebook entdeckte, wurden Erinnerungen wach: Im Jahr 2000 war ich drei Wochen lang mit dem Roten Kreuz in Honduras und Kolumbien unterwegs, um für eine – mittlerweile vergriffene – Broschüre zum Engagement des DRK in Südamerika zu recherchieren. Ich begleitete u.a.  Ärzte und Helfer, die den Menschen am Rio Caguán einen regelmäßigen und für sie kostenfreien Gesundheitsdienst anboten – für viele die einzige Möglichkeit, medizinische Hilfe zu bekommen. Zur meiner Reportage Das Gold des Rio Caguán

16. April 2015 von martin
Kategorien: Veröffentlichungen | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert