Lesungen im September

In diesem Jahr bin ich mit zwei Lesungen bei der „Altstadt-Lesereise“ vertreten: 

Dienstag, 4. September, 19.30 
Hans Thuar: Erinnerungen an August Macke
Schon im Kindesalter verband die beiden rheinischen Expressionisten Hans Thuar und August Macke eine enge Freundschaft. Die Erinnerungen zeichnen ein lebendiges Bild des gründerzeitlichen Kölns, des Alltags der zugezogenen protestantischen Jungen. Seite an Seite fechten sie „Indianerkämpfe“ mit ihren katholischen Widersachern aus, streifen durch halbfertige Neubauten und entdecken ihre Begeisterung für die Kunst. Eintritt: 10,- € (inkl. Knabberei und Getränke). Ort: Altstadtbuchhandlung, Breite Straße 47 

Samstag, 15. September, 19.00 – Zwischen Zärtlichkeit und Wut
Poetische und engagierte Texte u.a. von Konstantin Wecker, Dorothee Sölle, Günter Eich, Friedrich Nietzsche, Frère Roger, Ruth Pfau, Jelaladdin Rumi. Eintritt: 9,- € (incl. Wein und Häppchen). Ort:  Hotel AIGNER, Dorotheenstraße 12

Eintrittskarten gibt es an den Abendkassen oder im Vorverkauf bei der Altstadtbuchhandlung Büchergilde, Telefon: 0228 – 63 67 50 E-Mail: info@altstadtbuchhandlung-bonn.de. Lesereise 2018 Flyer

21. Juli 2018 von martin
Kategorien: Lesungen aktuell, Termine | Kommentare deaktiviert für Lesungen im September