Kunst ohne Strom – Lesung und Konzert

Kunst ohne Strom – so heißt das Sommerprogramm der Brotfabrik Bühne Bonn. Neu in diesem Jahr ist die Reihe „Geheime Gärten“: An Ferienwochenenden öffnen Privatleute ihre grünen Oasen für abendliche Ausstellungen, Lesungen und Konzerte. Und ich bin dabei. Am Samstag, 26. Juli 2014 um 19.30 Uhr lese ich skurrile Geschichten aus eigener Feder. Den musikalischen Teil übernimmt Catwalski. Hinter diesem Pseudonym verbirgt sich der Gitarrist, Sänger und Songschreiber Mihau Kowalski, der seit 10 Jahren in Bonn als Frontmann der Indie Band „Luke I’m Your Dad“ bei zahlreichen Konzerte für tobende Begeisterung sorgt. Statt findet die interessante Begegnung um 19.30 Uhr im Garten des Ateliers im Baumhaus bei Wolfgang Hunecke, Kreuzstr. 47, Bonn-Beuel.

Kunst ohne Strom

Informationen rund um das Programm und die Mitwirkenden gibt es unter

http://www.atelier-im-baumhaus.de/ I  http://www.wolfgang-hunecke.de/  I www.sommer.brotfabrik-theater.de  sowie unter Texte und Hörbuch

18. Juni 2014 von martin
Kategorien: Lesungen aktuell, Termine | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert