Autorenlesungen im Herbst

Komisch trifft Skurril: Herbert Reichelt liebt komische Lyrik, ich zelebriere skurrile Geschichten. Jetzt haben wir unsere Texte in ein gemeinsames Programm gesteckt, das wir am 17. September um 11.30 Uhr in der Kulturkneipe der Bonner Brotfabrik vorstellen. Weitere Informationen und Karten gibt es unter folgendem Link.

Lit-Eratum: Im Rahmen der Lesereise in der Bonner Altstadt trete ich mit zwei Autorenkollegen am Freitag, 22. September um 19.00 Uhr in der Praxis Scherer, Alexanderstraße 4 auf. Und darum geht es: Engel auf Abwegen. Manager auf verlorenem Posten. Züge, die (nicht) überall halten. Und ein Joghurt, der existentielle Fragen stellt: Das Bonner Autorentrio Lit-Eratum liest Geschichten, die das Leben schrieb –  garantiert selbst erfunden. Mit: Stefanie Endemann, Anja Martin und Herbert Reichelt. Anschließend laden wir ein zu Quiche und Wein. Eintritt: 15,00 Euro. Begrenzte Platzzahl. Karten unter: 0228/63 84 45.

27. Juli 2017 von martin
Kategorien: Termine | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert